Corona-Soforthilfeprogramm

Das Ministerium fĂŒr Soziales und Integration Baden-WĂŒrttemberg hat ein Corona-Soforthilfeprogramm fĂŒr Kinder und Jugendliche im Höhe von 150.000 Euro veröffentlicht.

Im Alltag mĂŒssen viele Kinder aufgrund der Corona-Pandemie nach wie vor auf die ĂŒblichen Sozialkontakte verzichten. Gerade in armutsgefĂ€hrdeten Haushalten laufen sie Gefahr, stĂ€rker in ihrer Entwicklung eingeschrĂ€nkt zu werden.

Gesucht werden kreative Lösungen, die Kinder und Jugendliche ansprechen und sie wieder stÀrker miteinander in Kontakt bringen.

Vereine, VerbĂ€nde und rechtsfĂ€hige Initiativen, die sich bereits bei der PrĂ€vention von Kinderarmut engagieren, sowie StĂ€dte und Gemeinden, Stadt- und Landkreise können dafĂŒr eine Förderung in Höhe von bis zu 2.500 Euro beantragen, wenn sie damit ein geeignetes pĂ€dagogisches Konzept verbinden.

Der Antragszeitrum bezieht sich auf Maßnahmen, die zwischen 1. Mai 2020 und 31. August 2020 durchgefĂŒhrt wurden bzw. noch werden. Weitere Informationen, Aufruf und Antragsformularfinden Sie hier: Ă  „Förderaufruf Soforthilfe fĂŒr Kinder und Jugendliche“