Förderaufruf „Elternmentorenprogramme“

Der Förderaufruf „Elternmentorenprogramme“ zielt auf die Stärkung von nachhaltigen Beteiligungsformen für Eltern mit Migrationshintergrund

  • am Bildungsweg ihrer Kinder sowie
  • an den Regelstrukturen der Kommunen / des Bildungswesens

Gefördert werden können beispileweise:

  • Maßnahmen zur Gewinnung und Qualifizierung von haupt- und ehrenamtlich Tätigen,
  • Maßnahmen zur Förderung der Elternbeteiligung,
  • Maßnahmen zur Vernetzung,
  • Veranstaltungen zu Erfahrungsaustausch, Wissenstransfer, Qualitätsentwicklung und Vernetzung.

Es stehen Mittel von bis zu 320.000 Euro zur Verfügung. Die Vergabekriterien, den Aufruf und das Antragsformular finden Sie hier:

Bewerbungsfrist: 14. August 2020.