Hinweise zum Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer pers├Ânlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerkl├Ąrung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten m├Âglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf Grund gesetzlicher Gestattung oder aufgrund Ihrer Einwilligung. Diese Daten werden ohne Ihre ausdr├╝ckliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten├╝bertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsl├╝cken aufweisen kann. Ein l├╝ckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht m├Âglich.

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter info@netzwerk-familie-bw.de

1. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und f├╝r den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Sie willigen in die Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung ihrer Anfrage ein, ebenso f├╝r den Fall, dass eine weitere Korrespondenz stattfinden soll.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite

F├╝r eventuell m├Âgliche Kommentarfunktionen auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gew├Ąhlte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse 

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung pr├╝fen, ben├Âtigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu k├Ânnen.

Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden f├╝r die Dauer von 3 Monaten nach Ihrer Kontaktaufnahme bei uns gespeichert beziehungsweise bis zum Widerruf der Einwilligung.

Betroffenenrechte 

Sie haben das Recht, Auskunft ├╝ber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Au├čerdem k├Ânnen Sie von uns zu verlangen, dass Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverz├╝glich berichtigt oder gel├Âscht werden und die Verarbeitung eingeschr├Ąnkt wird. Ferner haben Sie das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, g├Ąngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu ├╝bermitteln.

Sie haben ein Widerrufsrecht, d.h. Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtm├Ą├čigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht ber├╝hrt.

Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verst├Â├čt, haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei der zust├Ąndigen Aufsichtsbeh├Ârde:

Der Landesbeauftragte f├╝r den Datenschutz und die Informationsfreiheit
K├Ânigstra├če 10a
70173 Stuttgart.