Förderung für Präventionsnetzwerke gegen Kinderarmut – „Aktiv und gemeinsam gegen Kinderarmut und für Teilhabe und Beteiligung von Kindern und Jugendlichen“ 

Armutsgefährdung bei Kindern und Jugendlichen geht oft mit eingeschränkten gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten und schlechterer sozialer Integration einher. Die Förderung wird Teil der Strategie „Starke Kinder“ – Chancenreich“, die sich gezielt gegen Kinderarmut richtet. Ziel ist der Aufbau von Präventionsnetzwerken gegen Kinderarmut.

Anträge werden bis zum 27. September 2019 entgegengenommen.

Antragsberechtigt sind Gemeinden, Städte sowie Stadt- und Landkreise in Baden-Württemberg. Es werden Fördermittel in Höhe von insgesamt 400.000 Euro für den Aufbau von Präventionsnetzwerken gegen Kinderarmut bereitgetellt.

Föerderaufruf Praeventionsnetzwerke Kinderarmut_Teilhabe (PDF)
Antragsformular Praeventionsnetzwerke Kinderarmut Teilhabe (PDF)

Aktuelles aus dem Landesfamilienrat

Informationen zu den aktuell heiß umkämpften familienpolitischen Sozialfragen finden Sie wie immer auf dem Infoportal des Landesfamilienrates.

Aktuelle Themen sind:

# Kinderarmut

# Familien-Grundsicherung

# Familienmodelle

# Bafög

# und mehr…

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich den Newsletter des Landesfamilienrates persönlich zu abonnieren, um stets aus erster Hand informiert zu sein! Den Link dazu finden Sie hier!

Die Online-Ausgabe dazu finden Sie hier!

SAVE THE DATE: Regionaltagung des Netzwerks Familie BW in Aalen am 10. Mai 2019

Die diesjährige Regionaltagung des Netzwerks Familie Baden-Württemberg findet am 10. Mai ab 11:00 Uhr in Aalen statt!
Gastgeber ist das Regionale Bündnis für Familie Ostwürttemberg in Kooperation mit SOLOWODI Baden-Württemberg.

Thema der Regionaltagung ist Prostitution in Deutschland: Ursachen, Formen, Prävention.

Wann? 10.05.2018 von 11:00 Uhr – 16:00 Uhr
Wo? Geschäftsstelle von SOLWODI Aalen | Gartenstraße 133 | 73430 Aalen.

Nähere Informationen zum Inhalt und Verlauf der Tagung finden Sie  hier!

Anmeldungen nimmt das Regionale Bündnis Ostwürttemberg entgegen:  info@regionales-buendnis-fuer-familie.de

Förderaufruf „Politische und gesellschaftliche Teilhabechancen trotz Armutsgefährdung“ Antragsfrist 25. 09. 2019

Der Förderaufruf reagiert auf die Ergebnisse des GesellschaftsReports „Politische und gesellschaftliche Teilhabe von Armutsgefährdeten“.

Gefördert werden nachhaltige gemeinnütziger Projekte zur Verbesserung von Teilhabechancen trotz Armutsgefährdung. Ziel ist, neue Wege, Methoden und Ideen vor Ort auszuprobieren. Dafür sind Fördermittel in Höhe von bis zu 100.000 Euro vorgesehen.

Antragsberechtigt sind Kommunen, Sozialverbände, Wohlfahrtsverbände und andere Organisationen der Zivilgesellschaft, intermediäre Organisationen (Kirchen, Gewerkschaften), soziale Gruppen wie Nachbarschaften und Vereine.

Die Frist für die Antragsstellung wurde verlängert. Anträge werden nun bis zum 25. September 2019 entgegengenommen.

Förderaufruf „Politische und gesellschaftliche Teilhabechancen trotz Armutsgefährdung (PDF)
Antragsformular (PDF)

Veranstaltungsankündigung: Lebensphasenorientierte Personalpolitik | 4. April 2019 | Heidelberg

Das Pflegelotsen Netzwerk Baden-Württemberg veranstaltet am 4. April 2019 in Heidelberg ein Fachforum zur Vereinbarkeit von Beruf und Angehörigenpflege. Der inhaltliche Schwerpunkt wird auf der lebensphasenorientierten Personalpolitik liegen. Es erwartet uns ein vielseitiges Programm mit Vortrag, Fachforen und Expertenrunde. Die Veranstaltung bietet zugleich Raum für das Netzwerken im Mitgliederkreis und den überregionalen Austausch aus der Praxis.

Wann: 04. April 2019 | 9:00 Uhr – 17:00 Uhr

Wo: Emil-Maier-Str. 16 | Dez. 12 | 69115 Heidelberg

Anmeldung bis 28. 03. 2019 Die Anmeldung erfolgt bei Sophia Tesfay, Pflegelotsen-Netzwerk Baden-Württemberg: Heidelberger Dienste gGmbH | Pflegelotsen-Netzwerk Baden-Württemberg, Hospitalstraße 5, 69115 Heidelberg
Tel. : 06221 / 1410-20 | E-Mail: tesfay@hddienste.de
Website www.pflegelotsen-bw.de

Nähere Informationen finden sie hier:




Rahmenkonzept Familienbildung BW ist veröffentlicht

Familienbildung ist unser zentrales Element von Familienförderung und begleitet Familien dabei, ihren zunehmend komplexen Alltag zu bewältigen und ihren Kindern ein gutes Aufwachsen zu ermöglichen.

Das Rahmenkonzept Familienbildung BW ist nun veröffentlicht. Sie finden das Dokument hier.

Die Volltextansicht der Pressemeldung finden Sie auf der Homepage des Landesfamilienrats hier.